Kategorie: Allgemein

Gefühlschaos

Wenn andere dich aus der Bahn werfen Es ist ein nicht ganz so schlechter Tag. Auch kein sehr guter, aber man kommt so durch. Man beschäftigt sich den ganzen Tag mit irgendwelchen Dingen, um die Gedanken etwas auszublenden, zu betäuben. Nach getaner Arbeit ruht man sich aus, morgen ist ja schließlich auch noch ein Tag. Und plötzlich…

Von JG 6. September 2019 0

Fehlende Anerkennung und Desinteresse

Oder fehlende Wertschätzung? Dieses Thema nimmt mich zur Zeit ziemlich mit, daher weiß ich auch noch nicht wie emotional dieser Blogeintrag wird. Oder wo er mich hinführt. Da ich aber ein Freund von ersten Einfällen und Offenheit bin, werde ich mir jetzt mal alles von der Seele schreiben und relativ wenig hinterher berichtigen oder wieder…

Von JG 27. August 2019 6

Gedanken

Wenn man nicht mehr weiß über was man eigentlich nachgedacht hat… Vielleicht kennt ihr sie – die Grübelgedanken. Oder auch Grübelketten. Oder auch die Gedanken um – meist unangenehme – Situationen, die einem bevorstehen. Wenn das Gehirn nicht aufhört zu denken, zu grübeln. Man malt sich Dinge aus, die passieren könnten, man starrt Löcher in…

Von JG 22. August 2019 0

Entscheidungen und neue Wege

Wie schwer kann das denn bitte sein?!? Entscheidungen treffen – wissen, was richtig sein könnte, oder auch nicht. Fällt euch das auch so schwer? Ich komme mir manchmal vor wie ein Trottel, bei wichtigen aber auch weniger wichtigen Dingen. Es fängt schon morgens in der Reha an: Welchen Spind in welcher Umkleide nehme ich? Hört…

Von JG 14. August 2019 0

Das soziale Leben

Und seine Schwierigkeiten Mein soziales Leben… ein Ding für sich. Es scheint auch gar nicht so, auf den ersten Blick, für Außenstehende. Aber gestern in einer meiner Therapiestunden ist es mir wirklich bewusst geworden. Wer als Kind jahrelanges Mobbing hinter sich hat kann glaube ich kein normales Sozialverhalten an den Tag legen. Nicht im Sinne…

Von JG 9. August 2019 2

Geburtstage

An die uns nur die Erinnerungen bleiben… Der 7. August – ein Tag im Sommer… vielleicht mit Sonne, vielleicht regnet es auch wie heute zeitweise. Man geht seinen Weg, zur Arbeit, einkaufen, nach Hause. Ein Tag wie jeder andere? Nee, leider nicht. Zumindest nicht für mich und meine Familie. Der 7. August war früher ein…

Von JG 7. August 2019 2

Der Alltag mit Depressionen

Selten oben, meist tief unten… Der Alltag – Montag bis Sonntag, 24 Stunden, 7 Tage die Woche, 365 Tage im Jahr. Der normale Gang, mit dem üblichen Dingen, Vorhaben, Aufgaben. Termine, die bestritten werden müssen, Aufgaben, die zu Hause anfallen, gewöhnliche wie ungewöhnliche. Der Arbeitsalltag, der zu dem anderen noch hinzu kommt. Alltag eben, mit…

Von JG 4. August 2019 6

Erinnerungen

Und das, was von ihnen übrig geblieben ist Erinnerungen, an die Kindheit, an schöne Dinge, Geschehnisse, Feste, Freunde, an jüngere Ereignisse, die Jugend, das Erwachsenwerden, die eigene kleine Familie, Tochter, Mann, Urlaube, Streits, Schicksalsschläge, harte Zeiten, Zusammenhalt… und allem, was sonst noch passiert. An meine Kindheit habe ich nur noch vereinzelte Erinnerungen, gute wie schlechte,…

Von JG 31. Juli 2019 2

Dankbar sein über die Erkrankung Depression

Bitte was? Ja, jetzt denkt ihr bestimmt ich spinne. Ich, die hier über ihre jahrelange Erkrankung, ihre miesen Schicksalsschläge und den endgültigen Zusammenbruch schreibt ist dankbar darüber an Depressionen erkrankt zu sein??? Wie bitte?? Aber mal langsam 😉 Ich habe letzte Woche eine gute Erkenntnis dazu gewonnen. Ja, so kann man es sagen. Wir hatten…

Von JG 27. Juli 2019 0

Meine erste Blogparade

Ich habe die tolle Seite angeltearz-liest von der lieben Steffi gefunden, die zu einer Blogparade einlädt. Das fand ich eine sehr coole Idee. Deshalb habe ich mich dazu entschlossen mitzumachen 🙂 Auf ihrer Seite klnnt ihr alles nochmal genau nachlesen. Also, los geht´s: 1. Wer bist du? Stell dich vor! Also, mein Name ist Jennifer,…

Von JG 25. Juli 2019 4